Cranio Sacrale Balance

Viele Blockaden, Krankheiten und "Unarten" des Pferdes kommen aus Disbalancen des Cranio Sacralen Systems.

 

Hintergrund:
Zwischen Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) fliesst pulsartig in einem Kanal, der Dura Mater, eine Flüssigkeit, der Liquor. Dieser Puls wird Primäratmung genannt. Jede Zelle bewegt sich optimalerweise in diesem Rhythmus.

 

Dauer einer Behandlung: ca. 1-2 Stunden

100,- EUR

innerhalb 25km Entfernung

 

Woran erkennen Sie, dass Cranio Sacrale Balance hilfreich sein kann:

  1. Verwerfen beim Reiten
  2. Dehnen des Halses schwer, teils wird Zunge einseitig herausgestreckt
  3. Pferd hat einen unsymmetrischen Kopf z.B. ist ein Auge höher
  4. Auge des Pferdes tränt ständig
  5. Pferd kommt unter Anstrengung schnell außer Atem
  6. Pferd hält den Kopf schief
  7. Headshaker, Schreckhaftigkeit am Kopf
  8. nach Unfällen, Operationen
  9. Kreuzbeinblockaden
  10. ungleiches Schwitzen z.B nur an der Schulter
  11. Stuten nach der Geburt
  12. Pferd sieht aus, wie in unterschiedliche Abschnitte geteilt
  13. bei Stoffwechselproblemen
  14. Zahnprobleme, schiefer Biss, Kiefergelenksprobleme